Corona App bald als Fork über FDROID verfügbar

Gerade folgenden Artikel bei Heise gesehen. Vielleicht ist das ja für den Einen oder anderen unter Euch nicht ganz unwichtig.

https://www.heise.de/news/Corona-Warn-App-in-Kuerze-bei-F-Droid-verfuegbar-4973701.html

5 Likes

Zitat aus dem Artikel: " Dies hat die F-Droid Community sofort zum Anlass genommen, das Ganze in einem Fork der App umzusetzen – und bereits wenige Stunden später eine funktionstüchtige App erstellt, die vollständig quelloffen ist. Derzeit wird diese noch intern getestet – sollte aber in wenigen Tagen bei F-Droid bereitstehen."

Also prinzipell ist der Titel schon richtig :wink:

Bin kein Programmierer, aber wäre der Rest nicht Sache von /e/ die Grundlagen entsprechend zu integrieren? MicroG, so zumindest dachte ich sei bereits Grundlage im umgebauten Android, es bedürfte eben einer aktuellen Version. Aber wenn tatsächlich da noch etwas fehlen und vorher installiert werden sollte, dann kläre mich und andere evtl. Interessierte hier einfach noch mal auf damit und wie der Betrieb letztendlich reibungslos funktioniert.
Andererseits, wenn der Artikel auf Heise da zu mißverständlich ist, wende Dich doch bitte auch an den Schreiber des Artikels :wink:

PS: Ich verwende die Corona App nicht und bin mit dem ganzen Prozedere drum herum nicht vertraut. In sofern weiß ich nur, dass die Verwendung unter /e/ hier mal Thema einer Diskussion war. Wenn also da etwas wichtiges über den Artikel hinaus mitzuteilen wäre, dann bitte ich darum dies in diesen Diskussionen zu ergänzen. Oder ganz einfach für einen KnoHow-FAQ-Artikel entsprechnd aufbereitet. Also nur mal ganz konstruktiv gedacht :wink:

Hmm, ich glaube nicht das “in wenigen Tagen” realistisch ist. Vorallen weil ich gar kein Merge Request auf fdroiddata dafür sehe: https://gitlab.com/fdroid/fdroiddata/-/merge_requests?scope=all&utf8=✓&state=opened&search=corona

Aber toll dass das komplett standalone sein sollte

1 Like

Es wird bei F-Droid tatsächlich die deutsche Corona-Warn-App geben, ich hätte öfter nochmal bei F-Droid gucken sollen (der Link dahin ging bei mir zuerst nicht).
Ich hab’ nichts gesagt :slight_smile: .

Es wird schon sehr viel konkreter

1 Like

Ah, der Artikel war recht hilfreich. So wie ich das verstanden habe, wird diese App optional mit internem Exposure Notification Framework funktionieren (oder halt mit dem aus den GAPPs oder microG). Das war mir nicht bewusst. Jetzt verstehe ich auch die Frage nach dem “doppelt-gemoppel” in einem anderen Topic besser :smiley:
Außerdem kann ich jetzt nachvollziehen, warum die als “komplett quelloffen” bezeichnet wird, das fand ich vorher auch immer etwas nebulös.

Die App ist jetzt verfügbar:


Und sie läuft wie oben erwähnt auch problemlos auf /e/OS ohne aktualisiertem microG.
6 Likes