/e/ auf einem Oneplus 5, Fragen zu TWRP und Magisk

Liebe Community!
Ich habe soeben /e/ auf einem Oneplus 5 Testgerät installiert. Wenn es mir gefällt, mach ich das auch mit meinem Haupt-Gerät.
Zunächst, die Anleitung, die ich hier gefunden habe zur Installation von /e/ ist richtig gut!
Trotzdem hab ich die eine oder andere Frage:
Ich hatte TWRP 3.4.0.1 geflasht und dann /e/ installiert. Ich meine, dass irgendwann beim Starten die Frage kam, ob das Recovery überschrieben werden soll, und ich weiß auch nicht mehr genau, ob ich den Haken gesetzt habe oder nicht :frowning:
Nun wollte ich Magisk in TWRP flashen und stelle fest, dass TWRP gar nicht mehr installiert ist. Habs dann per fastboot wieder rüber geschoben. Dann das nächste Problem: TWRP verlangt ein Passwort. Ich hatte das Gerät mit der Displaysperre mit einem Passwort gesichert, aber das Passwirt funktioniert nicht.
Ich habe Magisk dann geflasht, indem ich in /e/ die
Also, im Grunde zwei Fragen:

  1. Wie erhalte ich TWRP am leben bzw wo finde ich in /e/ die Einstellung, dass es nicht überschrieben werden soll?
  2. Wie kann ich TWRP nutzen, ohne jedes Mal die Displaysperre entfernen zu müssen?

Vielen Dank schon mal!!

EDIT: Typo

Also bei meinem Oneplus 5t funktioniert das mit der Pin in TWRP, vielleicht die falsche TWRP Version erwischt?
Recovery überschreiben nein auswählen dann sollte es auch dauerhaft vorhanden sein, bei mir gab es eine solche Abfrage lustigerweise nicht, aber ich habe auch von Hand geflasht. Ich nehme an du hast den Easy Installer genutzt?

Den easy installer kenne ich nicht. Bin nach der Anleitung vorgegangen: Install latest /e/OS ROM on your OnePlus 5 aka. cheeseburger using GNU/Linux

TWRP ist auf jeden Fall die richtige Version. Sehr seltsam.

Versuch doch mal " twrp-3.5.2_9-0-cheeseburger_dumpling.img"

1 Like

Tatsächlich! Damit gehts!
Ich hätte schwören können, ich hab die neuste TWRP runtergeladen…offensichtlich nicht! Danke! :slight_smile:
Jetzt hoffe ich nur, dass beim nächsten /e/ Update TWRP erhalten bleibt. Vielleicht noch eine klenie Frage dazu: Wenn eine neue Version erscheint, muss ich sie in TWRP flashen, wenn ich danach weiter Magisk nutzen will, oder?

Nicht unbedingt. So lange TWRP macht was man will nicht unbedingt nötig.
Meistens nötig bei einem Android-OS auf eine neue Version.
Aber in der Regel schadet es auch nicht.

Um TWRP nicht zu “verlieren” ist es bei neueren OS nötig

  • TWRP installieren
  • DIREKT ins Recovery (dann ja TWRP) booten
    Sonst läuft man in die "Boot-Überprüfung-Falle. Da wird geprüft ob die “richtige” Software installiert ist und falls nicht z.B. bei TWRP wieder das Standard-Recovery installiert.
    Nicht schlimm - aber lästig.
1 Like