/e/OS 1.0 ausgereift?

Das kann ich dir nicht sagen, mein Punkt war, dass ein angeschaltetes Privacy Tool ein VPN anschaltet, was die Performanz ausbremst.

Ich hab das FP3, aber mit dem Kameraupgrade. Ich hab auch alle paar Tage, dass die Hauptkamera nicht funktioniert. Wechsel auf Selfie-Kamera und wieder zurück aktiviert die Hauptkamera wieder. Vielleicht geht das auch bei dir.

TC aktiviert auch ein VPN. Daher meine Frage, ob sich beides miteinander
verträgt.

Hallo auch,

ja ich habe auch diese Abstürze, besonders bei der App Lounge, muss dann immer den Cache löschen, damit die App überhaupt wieder startet.

Habe ein Murena-FP4 mit werksseitigem eOS und Advanced Privacy ausgeschaltet.

Habe auch ein Gigaset GS290 - bisher keine Probleme vielleicht ist es ein bisschen langsamer als sonst. Trotz normaler IP/ und realer Standorteinstellung.

edit advanced privacy ist aber an

Hat sonst niemand das eOS 1.0 mit TC und AP aktiviert?

Funktioniert nicht beides, weil – wenn ich das richtig verstehe – beide Apps einen VPN aktivieren wollen, es kann aber immer nur ein VPN aktiv sein.
Ich bin nach dem Update bei TC geblieben, weil “IP verbergen” Internetverbindungen extrem verlangsamt, meine wahre Location für die Apps, die sie lesen dürfen, relevant ist und Tracker von TC ja schon blockiert werden.

Kann ich für mein FP3+ bestätigen. Mein Gerät ist seit dem Update extrem langsam; ich hoffe, das erledigt sich bald durch weitere Updates …

1 Like

Bei mir ist zusätzlich das GPS gestört seit dem Upgrade. Ich soll mich irgendwo in Südamerika befinden…

in Advanced Privacy

Verwalte meinen Standort
meinen echten Standort benutzen. aktivieren …

Doch ich. Es scheint zu funktionieren, obwohl TC viel mehr Tracker identifiziert, als AP.

Trotzdem ist mein GPS (im Vergleich zu 0.23) fehlerhaft und nicht zuverlässig

Hier mal meine Erfahrung mit 1.0.
Nach Update, bei dem ich meine Daten geschossen habe, hatte ich einen
riesen Stromverbrauch, der sich aber erledigte, nachdem ich AP aus und
Neustart machte.
Läuft soweit unauffällig gut. Abstürze keine. Galaxy S9+
Advanced Privacy habe ich aus, da ich NetGuard benutze. Beide bauen
einen VPN auf (oder nutzen die Schnittstelle) womit das nicht funktionieren kann,
da Android nur ein VPN verwaltet. Also werden die sich sicher zanken.
Abgesehen davon weiß ich nicht worauf AP beruht, bzw. abgekupfert ist. Somit auch
nicht wie gut der ist, und wie funktioniert.
Schade, würde mir schon wünschen, daß man bei /e/ offen damit
umgeht, auf wessen Arbeit man zurück greift. (ist ja nicht das Einzeige…)
Somit habe ich auch kein GPS-Problem (glaube ich) wobei…genauer und schneller…
Nee , hängt sicher mit dem Gerät zusammen.

2 Likes

Fairphone3+ (von /e/-foundation gekauft), nicht gerootet.

Upgrade auf 1.0 funktionierte problemlos. Einziges Problem beim Betrieb: Der VLC-Player, mit dem ich Hörbücher von der Fritzbox streame, die dort als mp3 o.ä. liegen, hat nach dem upgrade Aussetzer.
Akku-drain o. ä. hab ich nicht bemerkt.

lg
beeblebrox

Für ein Samsung Galaxy S7 kann ich klar empfehlen, mit dem Update noch abzuwarten.

Ich habe seit dem Update kein ordentliches mobiles Internet mehr.
Nur im Wlan läuft es ordentlich.

das mobile Daten-Problem auf 1.0 ließ sich bei mir (S7) durch manuelle Anpassung der APN-Einstellungen beheben. dauerhaft… bisher :+1:

Nachtrag zu meinem Post oben:
Zunächst dachte ich, das Problem mit dem VLC-Player bezöge sich auf das Streaming. Aber auch beim Abspielen von Dateien, die lokal auf dem handy liegen (sd-card) gibt es Aussetzer, uns zwar immer dann, wenn ich den Bildschirm sperre. Es scheint einen Konflikt mit dem Ruhemodus zu geben…

nach dem update auf 1.1 scheint das Problem behoben! Danke!

1 Like

Danke für den Hinweis, dass 1.1 verfügbar ist :wink:

Vor dem update war mir noch aufgefallen, dass das “aufwecken” aus dem sleep-modus (gesperrter bildschirm) sehr lange dauerte, manchmal bis zu 3 Sekunden (sehr viel länger als in 0.23). Dieses Problem ist nach dem update jetzt auch Geschichte…

1 Like