Geräte-Firmware [Samsung Galaxy A3] wie updaten?

Hallo ins Forum!
Ich habe ein älteres gebrauchtes Samsung Galaxy A3 (SM-A310F) mit /e/ OS Oreo vor dem herstellergewollten Tod durch Verschrottung gerettet. Das Hersteller-Sicherheitspatch-Level ist veraltet und befindet sich auf dem Stand vom Juli 2018.
Nun habe ich durch einen Thread in einem anderen Forum erfahren, dass Samsung am 31.12.2020 wirklich nochmal ein Update für das Telefon veröffentlicht hat, dass die Baseband-Version auf A310FXXS5CTJ2 (alt: A310FXXU4CRF1), das Build (Stock ROM) auf NRD90M.A310FXXU4VRG2 hebt und noch einige andere Sachen aktualisiert.
Hier die kurze Info von Samsung dazu:


In dem Thread im Android-Hilfe Forum wird das thematisiert:

Wie bekomme ich dieses Update denn jetzt auf mein Phone? Momentan ist das aktuellste /e/-OS e-0.13-o-2020120889191-dev-a3xeltexx installiert, bei dem leider kein WLAN funktioniert: https://gitlab.e.foundation/e/backlog/-/issues/363 (u.a. auch A3)
Müsste ich dazu wieder auf Samsungs Stock-ROM flashen und dann updaten oder wie funktioniert das?
Wenn ja: wie flashe ich zurück zu Stock 7.0 (Nougat). Ich finde ja nichtmal die richtige Datei(en) im Netz.

Mir geht es hauptsächlich um die zusätzliche Sicherheit, die durch die Herstellerupdates gewährleistet wird. Ich denke, Samsung wird nicht aus Sympathy für die User, die dieses aus ihrer Sicht “veralteten” Geräte benutzen neue Funktionen hinzufügen. Ganz wahrscheinlich geht es dabei um das Beheben eines (möglicherweise gravierenden) Sicherheitsproblems…
Ich denke mal, das sollte alle Besitzer des A3 interessieren.

Ganz lieben Dank.