Samsung S10 root verloren nach /e/OS Installation

Hallo in die Runde!
Kürzlich hab ich versucht das S10 zu rooten (Magisk) und ich muss sagen das war wirklich kompliziert, vielleicht auch weil ich zusätzlich TWRP wollte. Zuerst musste ein downgrade von Android 12 auf Android 11 machen. Zeitaufwändig die richtige Anleitung zu finden.
Dann Magisk konfigurieren. Das Ganze hat mich insgesamt bestimmt 2 Tage Arbeit oder so gekostet.
Viel lesen und probieren, Fehler machen und beheben.
Hätte ich das gewusst, ich hätte vermutlich gleich das Fairphone 4 mit /e/OS bestellt, wobei das ja vermutlich auch nicht gerooted ist. Jedenfalls macht Samsung das rooten offensichtlich immer schwerer (im Vergleich zu früher). Auch bei Xiaomi soll das rooten nicht gerade einfach sein.

Jetzt meine Frage:
Inzwischen hab ich Root mit Magisk drauf, TWRP drauf und /e/OS . Allerdings ist mein Root jetzt weg, seit ich e/OS drauf hab. Weiß jemand wie ich das wieder bekomme?
Muss ich das Phone mit der Recovery Tasten-Kombi starten um das e/OS mit Root zu bekommen? Ich hab’s versucht, aber dann kommt immer TWRP. Das e/OS startet nur wenn ich es durchlaufen lasse (system boot) ohne Tasten Kombi.
Danke.

Update: ich hab rausgefunden das ich die magisk.zip womöglich mit TWRP flashen kann. Kann jemand bestätigen das es einfach so funktioniert?

Update 2: lt. der Magisk Installationsanleitung ist das flashen mit einem Custom Recovery (TWRP) nicht empfohlen, aber es sollte funktionieren. Ich hab es probiert und es hat funktioniert.
Dazu hab ich die App-installationsdatei umbennenen müssen, von APK am Ende zu ZIP. Dann mit TWRP flashen (installieren)

Regain your privacy! Adopt /e/ the unGoogled mobile OS and online servicesphone

Die Magisk.apk ist eine 2in1 - 1 Datei mit der man Magisk in TWRP installieren kann UND im
laufenden Phone Magisk als App. Den alten Magisk-Manager gibt’s nicht mehr einzeln.

1 Like

Ich hab rausgefunden das ich die magisk.zip mit TWRP flashen kann.
lt. der Magisk Installationsanleitung ist das flashen mit einem Custom Recovery (TWRP) nicht empfohlen, aber es sollte funktionieren. Ich hab es probiert und es hat funktioniert.
Dazu hab ich die App-installationsdatei umbennenen müssen, von APK am Ende zu ZIP. Dann mit TWRP flashen (installieren)