Threema Desktop Programm

Hallo

Die Threema Installation hat geklappt. Die Web Version funktioniert auch, jedoch muss ich bei jedem Start die Sitzung übers Handy initiieren, wegen fehlender Google Services (das wird mir zumindest angezeigt). Kann man da bei den microG irgendwas aktivieren, damit es auch eigenständig funktioniert?

Früher (als ich das Handy noch nicht hatte), bin ich auf diverse Desktop-Clients von Threema gestossen (nicht die Web-Version in einer separaten Anwendung, sondern etwas igenes), die auch unter Linux laufen. Die finde ich aber aktuell nicht wieder.
Der grosse Vorteil von Threema ist, neben dem Datenschutz und dass T. aus CH kommt, dass man keine Mailadresse und Telefonnummer angeben muss. Der Nachteil ist, dass man die App nicht löschen kann, und die Desktop Version weiter nutzen. Das geht mit Signal.

Der große Vorteil von eOS: es gibt hier keine Google-Services!
Wer also eine App aus dem Play-Store unbedingt benutzen will - ist darauf angewiesen, das der Entwickler KEINEN Zugriff auf Google-Services einprogrammiert hat.
Da wir nicht wissen was in eine App einprogrammiert ist hilft nur “testen”: läuft auf eOS/ oder nicht.
Bei “nicht” hilft nur “Alternative suchen”.

microG igendwie zu “patchen” damit trotzdem Google-Services funktionieren ist kontra-produktiv.
Da wäre es sinnvoller LOS zu installieren oder gleich wieder die Firmware des Hersteller.

P.S. ich nutze Telegram. Das gibt es bei F-Droid in der FOSS-Version. Reicht MIR!
Daily-Driver z.Z. S9 mit eOS

Telegram? Lol, der ist schlimmer als Whatsapp!

ich möchte nicht microG patchen, sondern Einstellungen vornehmen.

Wenn du in MicroG schaust siehst du das es wenig einzustellen gibt.
Da kann der Hersteller von Threema evtl. helfen; sofern der MicroG überhaupt auf dem Schirm hat.