Calendar: Alarm Synchronisation / Event Notification

Hallo Zusammen! Ich bin der Neue hier :).
Ich habe gestern den Simple Calendar aus dem F-Droid Store installiert weil der installierte Kalender mir zu umständlich ist was Feier- und Geburtstage ist.
Seitdem ich den Default Kalender aber gestern “abgestellt” habe, bekomme ich in 30 sekündigem Abstand Popup Meldungen die sich “Event Notification” nennen. Ein klick auf die Details verrät mir, dass es sich um einen “Alarm Synchronisation” handelt. Darunter steht, dass diese Benachrichtigung nicht abgeschaltet werden kann.

Wie bekomme ich diese Benachrichtigungen abgeschaltet?
Kann jemand helfen?

Vielen Dank um voraus und Grüße aus dem Ruhrpott.

Wo hast du den Default Kalender abgestellt? In der Simple Calendar App unter Einstellungen / CALDAV / Synchroniserte Kalender verwalten?

Hast du dort alles sauber eingestellt? Welche Kalender er aus CALDAV/DAVx5 sonchronisieren soll?
Hast du den Dafault Kalender deinstalliert oder zumindest in soweit dekativiert dass er nicht mehr synchronisiert? Dass er keine Benachrichtigungen mehr pushen soll?

Das muss zusammen passsen. Sonst hast du zwei aktive Kalender auf dem System die sich gegenseitig vermurksen.

Check das alles nochmals quer …

1 Like

Vielen Dank für den ersten Hilfe Versuch!

Na ja, abgestellt auch wirklich nur in Anführungszeichen :). Ich kann den Default Calendar ja nicht so einfach per Kopfdruck deinstallieren, was ich sonst gemacht hätte.

Zum Synchronisieren des Adressbuchs und Kalender benutze ich DAVx5. Das Konto ist richtig eingerichtet und der Default, wie auch der Simple Kalender synchronisierten sauber.

Im Default Calender sind alle zu synchronisierenden Konten gelöscht, bzw. ausgeschaltet.

Die Fehlermeldung die als Push auftaucht lautet: Event notification. Wenn ich dann auf die Einstellungen vom Zahnrad tippe bin ich in den Einstellungen des Default Calendar. Dort ist der Regler für “Benachrichtigungen anzeigen” eingeschaltet und er lässt sich auch nicht off schieben. Darunter “Alarm Synchronisation” und “App-Benachrichtigungspunkt” sind beide aus.

Versuche den default Kalender über ADB commands zu deinstallieren.
Dann ist alles gut.

I

1 Like

Ich nutze zwar Linux, bin aber ein DAU und traue mich das leider nicht zu.

Ich werde versuchen erst DAV zu deinstallieren und dann den Simple Calender, in der Hoffnung der Default Calendar berappelt sich.

P.S. Es sind ca. 180 Benachrichtigungen pro Tag :D.

Nach Deinstallation von Simple Calendar und DAVx5 war der Spuk vorbei.
Nach Reinstallation (erst Simple Calendar, dann DAV) dieser beiden Apps ging das Theater nahtlos weiter.
Puh, etwas ermüdent :frowning: .

Brächte der Kontakt mit dem Support vielleicht etwas?

Ich habe ein ähnliches Anliegen:

Habe heute einen Termin verpasst und habe mich dann gewundert, warum ich eigentlich keine Push-Benachrichtigung bekomme. Sollte nicht der Termin in den Push-Nachrichten auftauchen/zu sehen sein? Bekomme aber nur alle zwei Minuten ein “Event Notifications” (siehe Bild), welches sehr schnell verschwindet und dann regelmäßig vibriert. Genau genommen sind es 196 Benachrichtigungen pro Tag.
Verwende nur den Konten-Manager von /e/ . Hatte ICSX⁵, welches sich aber irgendwie nicht mehr verwenden lässt, weil ich mich nicht mehr einloggen kann (couldnt parse calendar).

Edit:
Die aufpoppenden “Event Notifications” sind ein ziemlich bekanntes Problem: Unexpected "Event notifications" every 6min that disappears after 1s (#2049) · Issues · e / Backlog · GitLab

Bin mir jetzt unsicher, ob ich jemals Termine in den Push-Nachrichten gesehen habe :thinking:

1 Like

Da bin ich ja fast schon froh zu lesen, dass es sich um ein bekanntes Problem handelt. Ich dachte schon, ich hätte irgendeinen exotischen Bug entdeckt oder wäre zu doof das Gerät zu bedienen.
Dann kann man doch davon ausgehen, dass dies in absehbarer Zeit gefixt wird.

Nein. Es kann gefixt werden,ja, aber absehbare zeit eher unwahrscheinlich

Es wurde zumindest vor 6 Tagen geschrieben, dass sie die Calendar fork mit Etar syncen werden, weil dort das Problem auch vorhanden schien, welches angeblich behoben wurde. Zeitlich wollen sie es tun, nachdem sie die Mail-App mit dem Upstream gesynct haben werden. Arnau möchte das für v20 schon angehen. Mal sehen, wie lang es dauern wird. Das Problem wurde immerhin schon vor einem Jahr gemeldet.

Heute morgen las ich noch diesen Thread hier, und jetzt auf einmal geht es bei mir auch los! Allerdings ist der Abstand des Aufpoppens nicht mehr als 10 Sek!

Ja, ich habe pro Tag auch über 190 Benachrichtigungen.

Ich hatte ebenfalls das Problem, das der /e/OS-Kalender zusammen mit Simple Calendar alle paar Sekunden eine Event Notification angezeigt hat, allerdings nur mit den Versionen 6.15.13 und 6.15.14 von Simple Calendar (siehe auch die Release-Page auf GitHub). Zurzeit verwende ich Version 6.15.12, bei der das Problem der häufigen Nachrichten nicht auftritt. Aus den Code-Änderungen der Releases Release-Notes von Simple Calendar konnte ich aber nicht erkennen, was zu diesem Problem geführt haben könnte. Es gibt auch ein GitHub-Issue, das mit dem Problem zu tun haben könnte.

Meine Vermutung für die häufigen Benachrichtigungen des /e/OS-Kalenders zusammen mit Simple Calendar: Simple Calendar synchronisiert aufgrund eines Bugs das Kalender-Konto sehr häufig. Darüber wird der /e/OS-eigene Kalender informiert, der daraufhin die Termine neu lädt und dabei die Benachrichtigung anzeigt.
Ich hatte das Problem sowohl mit Davx5 als auch mit dem /e/OS-eigenen WebDAV-Konto.

EDIT: Möglicherweise könnten die Betroffenen ein (auch nur temporäres) Downgrade auf Version 6.15.12 durchführen und schauen, ob der Bug weiterhin auftritt? In F-Droid ist die Version 6.15.12 noch verfügbar.
EDIT 2: Ich hatte bei den Versionsangaben eine “1” vergessen, sodass ich erst Versionen 6.5.12, 6.5.13 und 6.5.14 angegeben hatte. Gemeint waren 6.15.12-6.15.14.

Ein zurückstufen der App ist problemlos möglich?

In f-droid kann unter Versionen ganz unten ganz leicht die Version gewählt werden, die installiert werden soll.
Dann nur mit Updates aufpassen

2 Likes

Ich nutze auch zusätzlich den Simple Calendar und habe hin und wieder die popups, alle zehn Sekunden.
Allerdings ist nach einem Neustart ne Zeit Ruhe.

Nicht zusätzlich.
Deaktiviere den original /e/ Kalender. Den vermurksten Etar fork benötigt kein Mensch…

Wie ich oben schrieb, hat ein Deaktivieren bei mir nichts gebracht.