Ist eine Verschlüsselung des Systems möglich?

Hallo allerseits,

ich nutze /e/ auf einem Galaxy S9 und würde gerne wissen ob es möglich ist, dieses System zu verschlüsseln und im Nachhinein weiter TWRP zu nutzen - für z.B. Updates.

Besten Dank für Infos !

Andre

ja, du kannst die data partition verschlüsseln. Bei den meisten Geräten funktioniert dann auch noch das update. Aber … bei einigen nicht.

1 Like

Danke…das hilft mir jetzt wirklich weiter…
Bin jetzt genau so schlau wie vorher…

Tipp: Zuerst mit TWRP ein Systembackup anlegen. Dann die Verschlüsselung ausprobieren und vielleicht Überraschungen erleben. Der Weg zur Verschlüsselung:

Settings » Security & loacation (Screen lock, fingerprint) » Encryption & credentials (Phone not encrypted) » Encryption - Encrypt phone (Phone not encrypted) » Encrypt phone (You can encrypt […] Please plug in your charger and try again) … [ Encrypt phone ]

Ja, sorry :frowning:

Aber ich wollte dich halt warnen, damit du auf ‘böse Überraschungen’ vorbereitet bist, wie z.B. von Archie beschrieben.

Falls es von Interesse ist, ich persönlich halte nichts von der Handy Verschlüsselung. Erstens funktionieren die Updates bei manchen nicht mehr und zweitens, wenn dein Bildschirm bricht und du nichts mehr machen kannst, dann kannst du bei unverschlüsseltem /Data immer per TWRP deinen Daten entweder sichern und nach der Reparatur zurück spielen, oder du kannst sie auf den PC kopieren.

Ich bin der gleichen Meinung wie Harvey186, wenn ich etwas verschlüsseln muss, benutze ich eine Anwendung dafür, wie, zum Beispiel, KeepassDX für Passwörter.

Da es heute mal wieder eine Disussion über verschlüsselung gab, habe ich das Ganze mal mit meinem MI5s / e-pie getestet. Und … nach dem Verschlüsseln hat das Handy nicht mehr gebootet, bzw. ist bei MI Bootlogo hängen geblieben. Unerfahrene User hätten mit dieser Situatio ein echtes Problem. Das ich mich ein bischen mit dem flaschen auskenne, konnte ich mein Handy wieder reaktivieren.

Beim 2ten Versuch klappte dann zwar das Verschlüsseln, aber es war das komplette System verschlüsselt. Das heißt, ein OTA Update hätte vermutlich nicht funktioniert. (konnte ich leider nicht testen).

Ich bleibe also dabei. Keine Handy Verschlüsselung. Sensible Daten (gehören m.E. nicht auf’s Handy) besser bei Keepass oder ähnlichen Apps hinterlegen/einzeln verschlüsseln

Mit der Geräte-System-Verschlüsselung habe ich heute weder eine Überraschung erlebt noch hat die Prozedur mindestens eine Stunde gedauert, wie in der obigen Bildbeschreibung angeführt.

Entgegen @harvey186’s MI5s / e-pie hat mein LG G5 h850 mit /e/ OS ROM dev (nougat) die Verschlüsselungsprozedur in nur wenige Minuten durchgerechent, da auch nur wenige Daten gespeichert sind. Das Booten des Systems erfolgt jetzt immer mit einem zusätzlichen Hinweis “Android wird überprüft”, ansonsten aber wie gewohnt - und selbstverständlich mit der von mir vorher gewählten PIN-Abfrage. Ein OTA-Update wurde erkannt, wie immer heruntergeladen und über das TeamWin TWRP 3.3.1-0 integriert.

Die Geräte-System-Verschlüsselung wieder aufheben. Das Ausschalten der Verschlüsselung funktionierte mit dem /e/ OS internen auf “Werkseinstellungen” zurücksetzen nicht. Es bedurfte eines “Factory Reset” über das TeamWin TWRP, um den PIN zu löschen und die System-Verschlüsselung komplett abzuschalten. Dabei gehen jedoch auch sämtliche auf dem Gerät gespeicherten Daten unwiderruflich verloren.

Von anderen Usern, nicht aus diesem /e/ Forum, weiß ich, dass die Geräte-System-Verschlüsselung nicht immer funktioniert. Gründe gibt es wohl mehrere: dem Device, dem Custom ROM und auch an der TeamWin TWRP Version - und was weiß ich nicht noch von welchen anderen Faktoren. Die genannten Argumente gegen eine Gerätsvollverschlüssung kann ich sehr gut nachvollziehen. So muss jeder User selbst entscheiden …

@archje I don’t want brother you. I think you (and the reader) can save time if you don’t ever write TeamWin TWRP. There is only a TeamWin TWRP, no other TWRP and the full name of TWRP is: TeamWinRecoveryProject.

It’s like always writing ‘e.foundation eOS’

Thx

@harvey186, why so bad-tempered and grumpy so early in the morning? PS: This is an German speaking thread and discussion.

twrp_about

No, don’t understand me wrong. It was only a good meaning hint. I think you also don’t write: he is riding on ‘weißem Schimmel’ (don’t know in english)
Cheers

Die Gedanken sind frei. Und solange der Text inhaltlich nicht falsch ist oder gegen Forenregeln verstößt, darf jeder seine Meinung in seiner Wortwahl äußern, egal ob es dem einen oder anderen gegen den Strich geht.

Nu bist du aber ‘grumpy’. Sorry, wie gesagt, ich habe es nur gut gemeint und wollte vermeinden, dass du ‘doppelt gemobbelt’ schreibst. Aber egal. Sorry, dass ich dir was gGtes tun wollte. In diesem Sinne: Schönen Donnesterstag :slight_smile:

Impressionen zu Verschlüsselung des Systems