Nokia 6.1+ (dev) OTA Update auf /e/OS 1.3 schlägt fehl

Nachdem ich mit dem Gigaset GS290 recht zufrieden war, konnte ich ein Nokia 6.1plus (Nokia X6) ergattern, bin ein alter Nokia-Fan, das gute Stück hat beachtliche 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz. Das reicht für meine Bedürfnisse locker.
Ich habe seither das e-1.2-r-20220727206630-dev-DRG.zip installiert und freue mich, dass soweit alles nach Wunsch funktioniert, worauf ich Wert lege.

Gerade eben kam ein OTA Updateangebot auf /e/OS 1.3 von Ende August. Aha, wow, toll, dachte ich, ausgeführt!
Leider habe ich nicht bedacht, dass /dev/ Images eine von Grund auf neue Installation benötigen.
Das Telefon wollte in diesem Zustand nicht mehr starten und bot mir per Recovery an, ein Factory Reset durchzuführen.
Och nö, dachte ich, hatte ich doch vor dem Start vergessen, eine Sicherung anzufertigen…

Panik!

Ein Downgrade per Recovery auf die zuvor installierte Version war erfolgreich (adb sideload image.zip), jetzt startet mein Telefon wieder.

Werde wohl eher auf ein Android 12 von LineageOS umschwenken… Überlege ich mir aber noch in Ruhe.

Wer auch immer was mit meiner Information anfangen kann, ich wollte es einfach mal loswerden :bangbang:

LG

-==[Schubsi]==-

Auf LOS umschwenken ist nur eine “mittelprächtige” Idee.
Wenn dann gleich auf “LinegeOS with microG”.
Voraussetzung: dein Device wird dort aufgeführt.
Du kannst auch nach anderen Custom-ROM suchen. Einige bieten schon
Ableger von “microG” an. Mein Samsung S10e wird von iodeOS unterstützt.
Wobei: jede Custom-ROM hat ihre eigene Philosophi. Aber das ist “Geschmackssache”. Wenn möglich mehrere testen - was am besten zu den
eigenen Ansprüchen passt.

Schrecklich, tse :blush:

Genau dieses meinte ich ja, nun hab ich doch nicht in Ruhe überlegt sondern gleich gemacht, ging der halbe Nachmitteg für drauf, bin noch nicht so versiert…

Aber: Läuft!

War etwas verdutzt, dass LineageOS ohne Mail-Client daherkommt, hab mich erstmal mit K9-Mail zufrieden gegeben. Fairmail dann, wenn ich mal ein wenig mehr Zeit habe. EinstellungsExport vom e-Phone war kompatibel und daher schnell eingerichtet…

-==[Schubsi]==-