S7 Edge Probleme bei Instalation

Habe bei meinem S7 Edge (SM-G935F) den Easy Installer versucht. Das hat nicht funktioniert.
Dann hab ich versucht nach Anweisung ([HOWTO] Install /e/ on a Samsung smartphone with Windows easily) zu installieren, aber da blieb es auch hängen. Unlock hat funktioniert. Installation von TWRP mit Odin auch. Aber dann blieb es zuerst beim Löschen hängen (Schritt 8.A.4.) und bei “Change filesystem to exFAT” ging gar nichts mehr.
Nun macht es gar nichts mehr. Ich kann noch bis zu dem Bildschirm kommen:


Aber ich kann nichts weiter machen. Normal anschalten geht nicht, und ins TWRP komm ich auch nicht.
Was kann ich tun?

Sorry - falls ich blind bin: wo in der Anleitung steht etwas von “Change filesystem to exFAT”?
Und vor allem welche Partition?
Die Partitionen werden vom Hersteller so formatiert das Android funktioniert.

Wenn man eine Custom-ROM über TWRP installiert dann ist ein “clean-flash”

  • TWRP Wipe Factory reset

  • TWRP Wipe format data

  • TWRP Reboot Recovery

  • TWRP Install “Custom-ROM”

  • TWRP Install Add-On’s (wenn nötig oder gewünscht)

Edit:
Das “gute” an Samsung: so lange man das Phone in den “Download-Mode” bekommt
kann man mit “Odin flash Firmware” das Phone in den Auslieferungszustand bringen
und dann wieder bei Null anfangen mit “Modding”.

Danke für die schnelle Antwort.
So heißt es in der Anleitung unter 8.A.4:
"If red error messages show up, your phone is probably encypted but TWRP can’t decrypt the /data partition (it’s a common issue on Samsung phones).

To solve that problem, go to Wipe > Advanced wipe, select “data”, click on “Repair or Change File System”, then on “Change filesystem”. Select exFAT (or another one if it doesn’t work, it doesn’t matter), then swipe from the left to the right. Redo the manipulation but this time select ext4 (which is the original file system) then slide from the left to the right.
Go to the 8)A)1. part of the howto."

Ist kein guter Rat. Android basiert auf Linux. Dort ist ext4 das Standard-FS. Weil in diesem FS
die Zugriffsrechte gesetzt werden können.
Also bitte nicht “change”; only Format “Data” ist unproblematisch.
Format System KANN man machen - ist aber überflüssig da bei Install “Custom-ROM” eh
überschrieben wird (da bleibt von dem alten “System” nichts erhalten.
Sonst könnte noch helfen: Back to Stock (Firmware neu installieren). Die Stock-ROM ist die
original Hersteller-ROM.

Dann sollte das auch nicht in der Anleitung stehen.
Die offizielle Firmware bekomme ich nur bei sammmobile.com? Scheinbar nicht mehr kostenlos?

Bitte bei allem bedenken, dass [HOWTO] Install /e/ on a Samsung smartphone with Windows easily zuletzt vor mehr als 2 Jahren aktualisiert wurde (“post last edited on Mar 27, 2020 5:56 am”), und dass es neben dem Easy Installer eine offizielle Anleitung zum Installieren gibt … Install /e/ on a Samsung Galaxy S7 Edge - “hero2lte”

Ich hatte letztes Mal hier geladen. Kann aber nichts zur Güte der Seite sagen:

Nach der Anleitung habe ich auch installiert.
Ich hatte es so verstanden, dass man das Dateisystem durch formatieren auf einen anderen Typ bringen soll. Dann geht man zurück. Nicht reboot. Und formatiert gleich wieder auf ext4.
Vor dem Neustart ist also wieder ext4 drauf. Gab bei mir keine Probleme.

Es ist schwer bei den Sites die Firmware anbieten die Streu vom Weizen zu trennen.
Bisher gute Erfahrungen gemacht

Die Unsicherheit “woher bekommen” ist das von Samsung selbst nichts zu bekommen ist.
Wenn man auf solche alternative Download-Quellen schaut fragt man sich “ist die FW sauber”.
Also muss sich jeder die Site anschauen, mal ins Impressum schauen, einen eigenen Eindruck
gewinnen. Letztlich läuft es doch immer darauf hinaus: der Betrieb eines solchen Download-Server
kostet; die FW auf dem Server speichern kostet. Wie verdient der Betreiber der Site sein Geld?
Kurz: es ist nicht einfach.

Edit:
@AnotherElk : zur Ehrenrettung von eOS - ich finde eOS “gut!”, solche Kleinigkeiten wie in der
Anleitung sind verzeihbar. Das was eOS anbietet kostet, die Einnahmen dürften in ersten Linie
vom Verkauf der pre-installed-Devices stammen. Das daneben eOS noch kostenlos zum
Download angeboten wird für Selbst-Installation spricht ja man für eOS!

Die hier zu Rate gezogene Anleitung ist ein alter Forum-Post.
Da es inzwischen auch eine offizielle Anleitung innerhalb der offiziellen Dokumentation gibt, zu deren Verbesserung man übrigens hier beitragen kann, sollte es nötig sein … Samsung - Galaxy S7 Edge - hero2lte - Documentation Suggestions … muss doch gar keine Ehre gerettet werden :wink: .

Ich kann dazu nicht viel mehr sagen, da ich kein Samsung-Gerät habe, es fiel mir nur auf.

Also erst einmal herzlichen Dank für Eure Ratschläge. Firmware flashen hat funktioniert. Jetzt muss ich dann erneut versuchen; aber erst einmal muss die Batterie laden. Aber erst einmal ist mir ein Stein vom Herzen gefallen…
Ja, dass das gar nicht die offizielle Anleitung war, hab ich nicht gemerkt. Danke für den Hinweis.
Und dass man bei dem kostenlosen Angebot auch Abschläge in Kauf nehmen muss ist mir auch klar. Das nehme ich gern in Kauf und hatte bisher (mit Lineage bzw. Cyanogenmod) auch gute Erfahrungen.

So nun hab ich das Flashen nochmal probiert, aber nochmal mit der HOWTO aus dem Forum; denn die offizielle Anleitung war mir mit Heimdall zu kompliizert.
Ich bekam wieder die Fehlermeldung beim Advance Wipe: “Could not mount /data and unable to find crypto footer”. Bin dann aber zurück zu “Format Data” und hab formatiert.
Danach ging das Löschen und alles andere problemlos.
Keine Ahnung, ob das jemand in der HOWTO ändern will.
Vielen Dank nochmal!