Standort wird über eine empfohlene App nicht erkannt

Vorbemerkung: Seit einer Woche hoffe ich auf Hilfe, leider bislang vergeblich . . .
Und deshalb bin ich jetzt vielleicht a bisserl unverschämt und poste statt auf Englisch das Ganze auf Deutsch. Zumal die App, um die es geht, nur für Benutzers des Nahverkehrs im Rhein-Neckar-Raum interessant ist.

Die App VRN eTarif ist im /e/ Application Checker aufgeführt, allerdings in der Version 1.4.0. Ich habe sie über APPS (foundation.e.apps / cleanapk.org) in der Version 1.9.25 (com.sevenre.linear_v3145753.apk) herunter geladen und installiert.
Die Einstellung “Standort” ist aktiviert, alles funktioniert bestens. Die Datenbank wurde aktualisiert: 7965 Haltestellen. NUR: die Haltestelle, an der man steht, wird nicht gefunden, obwohl man bei den Android-Einstellungen (Standort - VRN etarif - letzter Zugriff) die aktuelle Uhrzeit angezeigt bekommt. Deshalb kann ich damit keinen Fahrschein zu lösen.
Bei anderen Apps (DB Navigator, stadtmobil, OsmAnd, Magic Earth) funktioniert die Anzeige des Standorts problemlos.
Was tun ? Gibt es vielleicht weitere “Leidensgenossen” ?

Nachtrag 19-06-2021: Das Thema beschäftigt mich, weil ich für den Nahverkehr diese App häufig brauche, aber so ist sie unbrauchbar, was auch finanziell einen Verlust bedeutet.
Im Google-StockROM Android 10 gab es keine Probleme mit der App.
Wie schon berichtet ist diese App (VRN eTarif Version 1.4.0) im /e/ Application Checker als funktionierend für /e/ aufgeführt.
Nun habe ich mir mit einiger Mühe diese ältere Version besorgt und installiert, UND: das gleiche Problem wie oben beschrieben, der Standort wird nicht erkannt. In den microG-Einstellungen ist sie unter “Cloud Messaging” nicht registriert, vielleicht liegt das aber auch daran, dass sie keine Push-Nachrichten versendet.
Auf der Seite “https://github.com/microg/GmsCore/wiki/Problem-Apps” fand ich den Hinweis, dass Apps, die die MapsV2 API benutzen, Problem-Apps seien. Mir scheint, diese VRNeTarif-App könnte dazu gehören.
Aber ich bin Musiker und Germanist und kein Programmierer, vielleicht schreibe ich jetzt Unsinn ?
@aibd und @Ingo_FP_Angel : Ihr habt mir schon einmal mit Ratschlägen geholfen, was meint ihr dazu ?

Ich habe leider keine Ahnung von der Materie.

Das beste, was mir einfällt, wäre den Hersteller der App zu kontaktieren. Nicht, dass ich da eine flotte Lösung erwarten würde, aber wenn keiner, der einen Hebel hätte, von dem Problem weiss, wird sicher nichts passieren.

1 Like

Vielen Dank für die rasche Antwort. Den Hersteller (www.seven-re.com) habe ich mit entsprechender Problembeschreibung angeschrieben. Bei derartigen Anfragen zu früheren Zeitpunkten habe ich allerdings von Seven RE noch nie eine Antwort bekommen. An den Verkehrsverbund VRN habe ich ebenfalls eine Anfrage gestartet, die wollten dann Screenshots haben, um die an den Hersteller (s.o.) weiterzuleiten. Zur Zeit liegt von beiden noch keine Antwort vor.
Ich ging bislang davon aus, dass der Fehler möglicherweise an meinen microG-Einstellungen liegen könnte. Die scheinen aber richtig eingestellt zu sein, da selbst Google Maps im Rahmen der nicht aktivierten “Web- und App-Aktivitäten” funktioniert und ebenfalls unter “Cloud Messaging” registriert werden konnte. Ansonsten sorge ich dafür, dass ich vor allem FOSS-Software verwende.