Upgrade auf 1.0 beim FP3

Hallo Leute, meine Freundin hat das FP3 der /e/ foundation. Die aktuelle Version ist 0.23 (Android 9).

Nun meine Frage: Wird sie das Upgrade auf Version 1.0 bekommen?

Sieht nicht so aus.

Android 9 = Pie.

Das Upgrade auf Android 10 (oder 11 beta) ist auf dem Fairphone 3 zur Zeit noch eine manuelle Neuinstallation, standardmäßig mit Datenlöschung. Das wird sich höchstwahrscheinlich auch nicht schnell ändern.

3 Likes

Danke für die Information!
Gibt es eine empfehlenswerte Möglichkeit, die Daten zu sichern vor der Neuinstallation? Gibt es dafür tools oder so?

Ich nehme dafür MyPhoneExplorer (https://www.fjsoft.at/de/). Sichert alles Persönliche, Apps und deren Einstellungen mal ausgenommen, aber SMS, Kontakte, Telefonliste, Kalenderdaten, Dateien usw. lokal auf deinem oder deiner Freundins PC (war mir wichtig).
Danach kannst du sauber neu installieren. Bei mir klappte es reibungslos, nachdem ich mir bezüglich SMS-Sicherung diesen 1. Post des Threads im Forum durchgelesen habe.

1 Like

Also das FP3**+** aus dem Murena Shop kommt standardmäßig mit Android 10 (Q).

Bist du dir sicher, dass es Android 9 ist? Ich sehe nämlich nirgends, dass die noch weiterentwickelt wird, also kann ein FP3 mit 0.23 mE nur Q, also Android 10 sein.

Sowohl für Q als auch für R gibt es für das FP3 die 1.0 schon, siehe:
Q (10): images.ecloud.global/stable/FP3
R (11): images.ecloud.global/dev/FP3

Also die Antwort auf deine Frage ist eigentlich: Ja, sollte wie die anderen Versionen zuvor auch per Systemupdate kommen.

Ich persönlich würde aber noch damit warten. Hier im Forum gibts schon ein paar Berichte zu Problemen nach dem Upgrade auf die 1.0, z.B. plötzlich enorm gestiegener Akkuverbrauch oder GPS-Location-Faking, das sich nicht rückgängig machen lässt.

Das FP3 ist mit Android 9 hier gestartet.

Ich habe vor einigen Monaten ein manuelles Update auf Android 10 gemacht. Damals hieß es, es gibt keine weiteren Updates für Pie mehr. Einige Tage später wurde die Pie Reihe doch weitergeführt.

Die Android 9-Variante von /e/OS bekam auf dem Fairphone 3/3+ OTA-Updates bis zuletzt (0.23), auch wenn diese Builds auf den Download-Seiten nicht aufgeführt waren. (Beispiel, mehr Beispiele über die Suche)

Ich hatte gefragt, ob das eventuell noch fortgesetzt wird, das wurde noch nicht beantwortet.
Es gab ja auch so schon zwei 0.23 Builds, theoretisch könnte das ja eine Zeit lang mit immer neuen 0.23-Builds mit Sicherheits-Updates weitergehen, auch wenn klar ist, dass das sicher für die Entwickler nicht die bevorzugte Variante ist und auch nicht in alle Ewigkeit gemacht werden könnte.

Das gebietet die Vorsicht für eigentlich jedes Update.
(Funktioniert nur dann nicht, wenn deswegen wirklich alle warten :slight_smile: .)

Hallo,

mein Fairphone 3 ohne + gerootet; habe ich habe vor einiger Zeit (Android R beta) neu installiert (IMG-e-0.23-r-20220404).

Danach wurde automatisch per OTA Version 1 (IMG-e-1.0-r-202205) upgedatet.

Bis jetzt sieht alles gut aus. :grinning:

1 Like

Das FP3 meiner Freundin läuft definitiv mit Android 9, siehe Screenshot.
Danke für den Tipp mit myphoneexplorer.

Eine Anleitung zum Flashen von https://images.ecloud.global/dev/FP3/IMG-e-1.0-r-20220526188878-dev-FP3.zip

finde ich wahrscheinlich hier irgendwo? Muss ich nicht noch irgendwie einen code anfordern zum öffnen des Bootloaders? Mir war so, damals (beim Kauf) so etwas gelesen zu haben.

https://doc.e.foundation/devices/FP3/install

https://doc.e.foundation/devices/FP3

2 Likes

Ich kann mir vorstellen, dass Pie für bestimmte Geräte noch bis Ende der Gewährleistung des letzten verkauften Gerätes läuft.

Kennt jemand noch andere Möglichkeiten, Daten zu sichern vor einer Neuinstallation? Die Myphoneexplorer-App hat leider zwei Tracker integriert (von Huawai und Google) und fällt daher raus.

Hier wird eine vielversprechende Skript-Lösung erwähnt …

Eine Möglichkeit ist das FP3 mit Magist zu rooten.
Ist aber nicht so einfach.
Mit “Neo Backup” von F-Droid können dann alle Apps mit Daten gesichert werden.
neo backup
Ab Android 11 (Version 1) können mit Seedvault dann fast alle Apps einschließlich Daten ohne root gesichert werden.

Update:

Also offiziell soll es wohl keine Updates für Android 9 (Pie) mehr geben. Die Möglichkeit des automatischen Upgrades auf mindestens Android 10 (Q) über den Updater ist geplant, aber noch kein Termin in Sicht.

2 Likes

Ich glaube, dass ich (mit FP3 und Pie) dennoch auf das OTA-Upgrade warten werde. Sonst muss ich u.a. meine SecureGo-App neu registrieren (per Post) und das ist ziemlich nervig.

EDIT: Derzeit läuft das FP3 ja auch gut mit 0.23-pie, finde ich, und da LineageOS 18.1 (Android 11) für die aktuellen Fairphones verfügbar ist, bin ich optimistisch, dass das Upgrade in absehbarer Zeit kommt.

Das hat damit nichts zu tun. Android 10 und 11 gibt es ja als /e/OS auch schon auf dem Fairphone 3/3+, nur halt noch nicht als automatisches Upgrade über den Updater.
LineageOS macht solche Upgrades auch nicht automatisch, das muss man da auch manuell machen, das hilft also nicht weiter.

So ein automatisches Upgrade müssen die Entwickler für jedes Gerät aufwendig vorbereiten und testen. Immerhin ist es ja jetzt angekündigt.

Doch schon. Manoj Nair hat in den Development Updates bereits davon geschrieben, dass das OTA Upgrade leichter für diejenigen Geräte zu implementieren sei, für die eine aktuelle LineageOS-Version vorliegt.

Wie dem auch sei, beim S7 hat es ja auch funktioniert und ich übe mich einstweilen in Geduld ^^